Marco Studer neuer Vereinspräsident

2016_praesidium_front Die 32. Generalversammlung des FC Arisdorf wählte einstimmig Marco Studer zum neuen Vereinspräsidenten. Der bisherige Vizepräsident und OK-Präsident Grümpeli übernimmt das Präsidium von Yves Krebs, der nach vierjähriger Amtszeit zurückgetreten ist. Nach drei Jahren Unterbruch wieder im Vorstand vertreten sind die Veteranen mit Daniel Studer als neuen Vizepräsidenten. Die 36 anwesenden Mitglieder verabschiedeten zudem eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge bei den Junioren von ...

1. August-Feier

csm_detail_231854339_1_August_23584e2280 Der FC Arisdorf organisierte dieses Jahr den 1. August. Die Feier fand am 31. Juli statt ab 16 Uhr auf dem Bechhof. Die Bildergalerie gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Heimspiele ab Rückrunde 2016/2017 möglich!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Es war ein denkwürdiger Tag, gestern am 23. Februar 2016! Auch nach dem Schulhausneubau darf der FC Arisdorf seine Gegner wieder 'Willkommen heissen', wie auf dem Dibondschild im Hintergrund zu lesen ist. Verband, Gemeinderat, Vorstand - alles was Rang und Namen hat, war gestern auf dem Gemeindesportplatz am Ausmessen. Die Befürchtungen und Ängste waren gross. Kann der FC Arisdorf nie mehr ...

Die 100er-Marke durchschritten

Es ist eine Zahl, die auf den ersten Blick kaum zu glauben ist: 126 Kinder und Erwachsene spielen in insgesamt 8 Mannschaften für den FC Arisdorf. Zählt man noch alle Trainer, (Kifu-)Schiedsrichter und Funktionäre dazu, kommt man auf eine Zahl von 142 (ohne Redundanzen, d.h. ein Mäni Klaus zählt nur 1x, obwohl er gleichzeitig Lizenzspieler, Leiter Spielbetrieb und Kifu-Schiri ist)! Dank ...

GV am DO 26. November 2015

Die GV findet nun an folgendem Datum statt: Donnerstag, 26. November 2015 um 19.30 Uhr im Restaurant Ochsen   Verpflegung: Es gibt Pizza-Häppchen für alle.   Zum Traktandum 9 (Mitgliederbeiträge): Der Vorstand beantragt nach eingehender Diskussion folgende Änderung (ausführliche Begründung im Jahresbericht): bisher: Aktive CHF 200.- NEU: Aktive CHF 250.- (Geringverdiener CHF 200.-)   Mit der Abstufung zwischen Normal- und Geringverdiener (bzw. ohne Einkommen) zollen wir der Lietscher Geschichte als ...
1 2 3 6